Maßcap

119,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Cap Art

Stoff

Holzschild

Farbe Verschluss

  • 1510
Wir fertigen nach Ihren Wünschen Ihre neue Lieblings-Cap. Sie wählen die Capart, den erlesenen... mehr
Produktinformationen "Maßcap"

Wir fertigen nach Ihren Wünschen Ihre neue Lieblings-Cap. Sie wählen die Capart, den erlesenen Stoff, das einzigartige Holzschild und die Farbe des Verschlusses.
Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Deshalb werden die Lou-i Cap Unikate per Hand, mit viel Liebe zum Detail und in höchster Qualität in der eigenen Manufaktur (Friedberg/BY) gefertigt.
Unser Konfigurator stellt lediglich eine Vorauswahl dar, da wir nicht alle Stoffe, die wir auf Lager haben, abbilden können. Selbstverständlich können Sie von uns Stoffmuster erhalten oder auch Sie können uns Ihren favorisierten Stoff zusenden.

Größenermittlung:
Entweder Sie nehmen entspannt von zu Hause Maß und übermitteln uns dann Ihren Kopfumfang (Tipp: Legen Sie das Maßband knapp über die Ohren und Augenbrauen waagerecht um den Kopf) oder Sie kommen persönlich in unserem Atelier vorbei.

Sehr gerne unterstützen wir Sie beim Gestalten Ihrer individuellen Cap.

Info Holzschild biegen:

Obwohl die Schirme aus Echtholz bestehen, sind durch das Erhitzen (bspw. mithilfe eines Bügeleisens) Verformungen möglich und man kann diese individuell biegen.

Holzschild:
Das Echtholzschild ist nicht nur flexibel, sondern auch robust und langlebig. Der Sonderaufbau (3-lagig) minimiert holztypische Eigenschaften wie Welligkeit und Feuchteverzug wirksam (erfolgreich getestet bei Regen und Schnee). Das Holz ist nach verantwortungsvollen Kriterien ausgesucht.

Holzart:
Jede Holzart besitzt ihre charakteristischen Merkmale. Jede Holzmaserung erzählt eine interessante Geschichte. So wie sich kein Fingerabdruck auf der ganzen Welt gleicht, so gleicht kein Holzschirm dem anderen. Deshalb ist jede Lou-i ein echtes Unikat. 
Der Nussbaum gehört zur Gattung der Walnussgewächse und ist weltweit in der gemäßigten Klimazone verbreitet. Der meist sommergrüne Laubbaum wird bis zu 40m hoch (Baumstamm ∅: 2,5m) und wurde schon früh als Kulturpflanze genutzt. Der Nussbaum ist ein schweres, formstabiles Holz, dass sich wenig verzieht und dank seiner Härte sehr dauerhaft und beständig gegenüber Abnutzung ist. Der europäische Nussbaum ist in der Regel heller als der überwiegend gehandelte amerikanische Nussbaum.
Mahagoni ist ein Laubbaum, der in Mittel-und Südamerika beheimatet ist. Die immergrünen Bäume können im Durchschnitt über 40m hoch werden und der gerade, astfreie Baumstamm kann einen Durchmesser bis zu 3,5m erreichen. Seit mehr als 450 Jahren ist amerikanisches Mahagoni begehrt, anfangs als ideales Ausgangsmaterial für den Schiffsbau. Heute wird dieses Holz aufgrund der ausgezeichneten Verarbeitungseigenschaften und der Witterungsfestigkeit besonders in der Kunst- und Möbelschreinerei eingesetzt.
Eichen gehören zu der Familie der Buchengewächse und finden sich in Nord-, Zentral- und Südamerika, Mexiko, Eurasien und Nordafrika. Eichenbäume zählen mit einer Wuchshöhe von bis zu 50m zu den Großbäumen (Baumstamm ∅: 2m) und können sehr alt werden. Aufgrund seiner Witterungsbeständigkeit und der Dichte des Holzes, wird das Eichenholz für Eisenbahnschwellen, Schiffe und Brücken verwendet. Ferner kommt Eichenholz zur Anwendung als Material für Cognac-Fässer oder Weinfässer, weil die Eiche, um so neuer das Fass ist, einen besonderen Einfluss auf Geschmack und Aroma z.B. von Rotwein hat. Das Holz erhält übrigens beim sogenannten „Räuchern“ mit Ammoniak oder Salmiakgeist einen edlen braunen bis schwarzen Farbton und wird durch die Behandlung witterungsbeständiger und widerstandsfähiger gegenüber Pilzen und Insekten.
Zebrano ist eine westafrikanische Baumart aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Der Laubbaum wird bis zu 40m hoch und der Baumstamm kann einen Durchmesser von bis zu 1m erreichen. Zebrano erinnert in seiner schmalen, dunkelbraunen bis schwarzen Äderung auf gelbbraunen Hintergrund ein bisschen an ein Zebra (engl. Bez.: Zebrawood). Das Holz muss fachgerecht getrocknet werden, ist dann aber sehr hart und elastisch.

Stoff:
Baumwolle:
Die Baumwollpflanze wurde bei den Mayas in Mexiko und den Inkas in Peru schon vor über 7000 Jahren angebaut. Heute wird die Baumwolle in über 80 Ländern auf allen sechs Kontinenten der Welt produziert (Hauptproduzenten: China, Indien, USA). Die anspruchsvolle Pflanze benötigt frostfreies, warmes Wetter und viel Sonne und ausreichend Wasser zum Wachsen. Aufgrund der guten Saug- und Widerstandsfähigkeit der Baumwolle ist sie die wichtigste Naturfaser in der Textil- und Bekleidungsindustrie.

Denim:
Bereits um 1600 wurde der Stoff, der später zur Herstellung der Jeans verwendet wurde, in Frankreich produziert und trug den Namen „Serge de Nîmes“ (Denim). Da die Ursprungsform der Baumwollhosen aus der italienischen Stadt Genua (frz. Gênes) stammt, entstand der umgangssprachliche amerikanische Begriff Jeans. Doch erst 200 Jahre später entdeckte der deutsche Auswanderer Levi Strauss das Potenzial des Gewebes. Er fertigte in San Francisco robuste Arbeiterkleidung aus Segeltuch und erkannte, dass sich der blau gefärbte Baumwollstoff viel besser zur Produktion der Hosen eignete. 

Leinen:
Leinen ist seit der frühen Antike bekannt und damit die älteste Textilfaser der Welt: Die frühsten Funde sind auf 8000 vor Christus datiert. Sie ist so fein wie die Baumwollfaser, aber viel reißfester. Das heute verarbeitete Leinen stammt größtenteils aus Europa und China. Leinen ist hygienisch, wirkt wasserbindend, neutralisiert Gerüche und hat einen kühlenden Effekt (atmungsaktiv).

etc.

Verschluss: Snapback
Gewicht: 50 g (sehr leicht)
Handgefertigt in: Deutschland
Pflegehinweis: Handwäsche
Material Schild: Nussbaum / Mahagoni / Räuchereiche / Zebrano
Stoffart: Baumwolle / Boucle / Canvas / Denim / Hanf / Leder / Leinen / Tweed etc.
Cap Art: Baseball Cap / 5 Panel Cap
Größe (größenverstellbar): Perfekt abgestimmt auf Ihren Kopfumfang
Weiterführende Links zu "Maßcap"
Zuletzt angesehen